Ladenetz

Nach einer ausgiebigen Erkundungstour durch das Alpenvorland am Bodensee laden Sie Ihr Fahrzeug einfach und bequem an der nächsten Ladesäule unseres Kooperationspartners Stadtwerk am See auf. Und das Beste daran: Die Ladekosten sind im Mietpreis enthalten.

So können Sie die Bodenregion ab Überlingen erleben – elektrisch!

Diese Ladesäulen nutzen Sie kostenfrei mit der innogy eCharge+ App und dem just explore Lade-Code, den Sie bei Fahrzeugübergabe erhalten:

Parkhotel St. Leonhard

Obere St.-Leonhard-Straße 71
88662 Überlingen

SWSee Besucherparkplatz

Kurt-Wilde-Straße 10
88662 Überlingen

Überlingen Bommer

Nußdorfer Straße 101
88662 Überlingen

ÜB Edeka Kurt-Hahn-Straße

Kurt-Hahn-Straße 2
88662 Überlingen

ÜB ZOB

Hizlerstraße
88662 Überlingen

Markdorf VoBa

Hauptstraße 17
88677 Markdorf

FN Fischbach Strandbad

Strandbadstraße 11
88048 Friedrichshafen

FN Stadtbahnhof

Bahnhofplatz 2
88045 Friedrichshafen

FN Hinterer Hafen

Eckenerstraße 27
88046 Friedrichshafen

In diesen Parkhäusern in Überlingen und Friedrichshafen laden Sie generell kostenfrei (Parkhaus ist gebührenpflichtig):

Parkhaus Stadtmitte Überlingen

Wiestorstraße 25
88662 Überlingen

Parkhaus Therme Überlingen

Bahnhofstraße 27
88662 Überlingen

Parkhaus West Überlingen

Christophstraße 3
88662 Überlingen

Parkhaus am See FN

Karlstraße 19
88045 Friedrichshafen

Parkhaus Sportpark FN

Sportpark 2
88045 Friedrichshafen

Parkhaus am Stadtbahnhof FN

Eugenstraße 4
88045 Friedrichshafen

Einen Überblick über alle Ladesäulen von Stadtwerk am See bekommen Sie hier.

Ladevorgang

An den obenstehenden Ladesäulen können Sie das E-Auto auftanken. Dazu laden Sie bitte die innogy eCharge+ App auf Ihr Mobiltelefon. Die innogy eCharge+ App ist selbstverständlich kostenfrei. Und so geht´s:

1. Entriegeln Sie die Ladebuchse an Ihrem E-Auto, indem Sie auf die „Öffnen“ Taste am Zündschlüssel drücken.

2. Nehmen Sie das schwarze Ladekabel aus dem Kofferraum und stecken Sie das passende Ende in den Anschluss an der Ladesäule. Je nach Ladesäule müssen Sie dazu die Verschlussklappe der Ladesäule nach oben schieben.

3. Stecken Sie das andere Ende des Ladekabels in die Ladebuchse des E-Autos. Die Ladebuchse finden Sie gewöhnlich auf der rechten Fahrzeugseite auf Höhe des sonstigen Tankdeckels. Die Ladeklappe springt auf, wenn Sie kurz, aber kräftig dagegen drücken.

4. In der eCharge+ App rufen Sie dann den gewünschten Ladepunkt auf. Geben Sie dafür die Nummer des Ladepunktes in das Suchfeld ein oder wählen Sie den ID-Scanner auf der Übersichtskarte, um die Ladepunktnummer an der Ladesäule abzuscannen.

5. Klicken Sie auf „Laden vorbereiten“, wählen Sie die Zahlungsart „Gutschein“ aus und die Ladeoptionen.

6. Geben Sie Ihren just explore Lade-Code ein.

7. Sobald der Ladevorgang freigegeben ist, startet dieser automatisch und die beiden Kabelenden verriegeln. Sie können von niemandem außer von Ihnen entfernt werden.

8. Am Fahrzeug leuchtet nun ein Lade-Symbol und auch an der Ladesäule erkennen Sie ein blaues Licht, das den aktiven Ladevorgang kennzeichnet.

9. Möchten Sie den Ladevorgang beenden, betätigen Sie erneut die „Öffnen“-Taste am Zündschlüssel. Die Anschlüsse entriegeln sich hörbar und Sie können das Kabel von beiden Buchsen mühelos abziehen.

Die E-Mobility Flotte.

Wählen Sie Ihre ganz individuelle Art der Mobilität: Ob vier oder zwei Räder, mit 5 Sitzen oder mit einem Sattel. Dabei garantieren wir Ihnen höchste Qualität und besten Service aus dem Hause Mercedes–Benz, smart sowie unserer weiteren Mobilitätspartner.
Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC

Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC

Leistung: 300 KW (408 PS)

Reichweite: 429-454 km

Sitzplätze: 5

Mercedes-Benz C 300 de T-Modell

Mercedes-Benz C 300 de T-Modell

Typ: Plug-In Hybrid

Systemleistung: 233 KW

Sitzplätze: 5

smart EQ fortwo

smart EQ fortwo

Leistung: 60 KW

Reichweite: 153-157 km

Sitze: 2

smart EQ fortwo cabrio

smart EQ fortwo cabrio

Leistung: 60 KW

Reichweite: 153-157 km

Sitze: 2

smart EQ forfour

smart EQ forfour

Leistung: 60 KW

Reichweite: 153-157 km

Sitze: 4